Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

6. März 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Kometenartige Globule CG4

Bildcredit und Bildrechte: CEDIC Team - Bearbeitung: Christoph Kaltseis

Beschreibung: Die blasse, etwas bedrohlich wirkende kometenartige Globule CG4 reicht bis ins Zentrum dieser detailreichen südlichen Himmelslandschaft. Sie ist etwa 1300 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Achterdeck, ihr Kopf ist zirka 1,5 Lichtjahre groß, und ihr Schweif ungefähr 8 Lichtjahre lang. Damit ist sie viel größer als die Kometen des Sonnensystems, denen sie ähnlich sieht. Tatsächlich enthält die staubige Wolke genug Materie, um mehrere sonnenähnliche Sterne zu bilden, und wahrscheinlich findet darin fortlaufende Sternbildung statt. Wie ihre markante Form zustande kam, wird noch erörtert, doch ihr langer Schweif geht vom Vela-Supernovaüberrest nahe der Mitte des Gum-Nebels aus, während ihr Kopf den Abriss einer ursprünglich kugelförmigeren Wolke darstellen könnte. Doch die von der Seite sichtbare Spiralgalaxie in der Bildmitte wird nicht wirklich von CG4 bedroht. Die Galaxie liegt mehr als 100 Millionen Lichtjahre entfernt im Hintergrund.

Das Bild von morgen: Flugdrachennebel


< | Archiv | Bilder einreichen | Fehler melden | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Forum | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt