NGC 2683: von der Seite sichtbare Spirale

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: Daten: Hubble Legacy Archive, ESA, NASA; Bearbeitung: Nikolaus Sulzenauer

Beschreibung: Hat die Spiralgalaxie NGC 2683 einen Balken in der Mitte? Da sie unserer Milchstraße, die einen Balken hat, so ähnlich ist, könnte man das vermuten. Da sie jedoch fast von der Seite zu sehen ist, ist das schwer zu sagen. So oder so, dieses großartige Inseluniversum, das als NGC 2683 katalogisiert ist, liegt an die 20 Millionen Lichtjahre entfernt im nördlichen Sternbild Luchs (Lynx). NGC 2683 ist auf dieser kosmischen Aussicht fast von der Seite zu sehen, wobei weiter entfernte Galaxien im Hintergrund verstreut liegen. Gemischtes Licht einer großen Population alter, gelblicher Sterne bildet den auffallend hellen galaktischen Kern. Vor dem Sternenlicht zeichnen sich die Staubstraßen entlang der gewundenen Spiralarme ab, die mit dem verräterischen blauen Leuchten junger Sternhaufen in den Sternbildungsregionen dieser Galaxie gesprenkelt sind.

Zur Originalseite