Poster: Raumfähre Endeavour

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: NASA

Beschreibung: Sie gehören zu den komplexesten Maschinen, die je gebaut wurden. Bei einem Start können sie aus dem Stand ein schulbus-großes Objekt so hoch bringen und so stark beschleunigen, dass es nicht wieder zurückfällt. Sie haben zahlreiche revolutionäre Satelliten gestartet, die es uns Menschen ermöglichen rund um den Erdball zu kommunizieren, oder um die Erdatmosphäre besser zu verstehen sowie ins ferne Universum zu spähen. Es geht um die Raumfähren der NASA, und die NASA hat kürzlich große Digitalposter veröffentlichen um diese zu würdigen. Seit dem Jungfernflug 1981 ist die Raumfährenflotte gealtert und steht kurz vor der Stilllegung. Oben ist die Raumfähre Endeavour zu sehen, wie er in den Orbit aufsteigt, sowie die Aufnäher für jede seiner Missionen, die spiralförmig angeordnet sind. Endeavour wurde nach der HMS Endeavour benannt, einem britischen Forschungsschiff, das im 18. Jahrhundert den Südpazifik erforschte und unten rechts abgebildet ist. Oben rechts ist ein Panoramafenster zu sehen, das dieses Jahr von Endeavour zur Internationalen Raumstation geliefert wurde. Oben im Hintergrund steht eine Abbildung des Nebels NGC 602, wie er vom Weltraumteleskop Hubble abgebildet wurde, das 1993 von Endeavour gewartet wurde. Poster für jedes der Shuttles, nämlich Atlantis, Challenger, Columbia, Discovery und Endeavour, sind verfügbar.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.