Erde und Mond von MESSENGER

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: NASA/JHU APL/CIW

Beschreibung: Wie sieht die Erde beim Planeten Merkur aus? Die robotische Raumsonde MESSENGER fand das heraus, als sie vor zirka drei Monaten bei ihrer größten Annäherung an die Sonne zur Erde blickte. Erde und Mond sind der Doppelpunkt unten links im obigen Bild. Allerdings war MESSENGER nicht bei Merkur, als er das Bild fotografierte, sondern an einem Ort, an dem die Aussicht ähnlich war. Vom Merkur aus werden die Erde und ihr vergleichsweise großer Mond immer als kleine Kreise reflektierten Sonnenlichts erscheinen und niemals eine Sichelphase zeigen. MESSENGER ist seit seinem Start im Jahr 2004 bereits dreimal an Merkur vorbeigeschwirrt und soll planmäßig im März 2011 in den Orbit des innersten Planeten einschwenken.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.