Cetus-Duo M77 und NGC 1055

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Dieter Willasch (Astro-Cabinet)

Beschreibung: Auf dieser scharfen kosmischen Ansicht gesellt sich im Wasser bewohnenden Sternbild Cetus die große Spiralgalaxie NGC 1055 oben rechts zur Spirale Messier 77. Die schmale, staubige Erscheinung der von der Seite sichtbaren Spirale NGC 1055 steht in hübschem Kontrast zum hellen Kern und den Spiralarmen der von vorne sichtbaren M77. Das Paar, beide größer als 100.000 Lichtjahre, sind markante Mitglieder einer kleinen, etwa 60 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxiengruppe. Mit ihrer geschätzten Entfernung ist M77 eines der fernsten Objekte in Charles Messiers Katalog und mindestens 500.000 Lichtjahre vom benachbarten Inseluniversum NGC 1055 entfernt. Das Sichtfeld ist etwa so groß wie der Vollmond am Himmel und enthält farbenprächtige Vordergrund-Milchstraßensterne (mit Lichtkreuzen) sowie weiter entfernten Hintergrundgalaxien.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.