Galaxy Wars: M81 versus M82

Siehe Beschreibung. Ein Klick auf das Bild lädt das Film-Dokument.

Credit: Rainer Zmaritsch und Amexander Goss

Beschreibung: Links, umgeben von blauen Spiralarmen, ist die Spiralgalaxie M81. Rechts, von roten Staub- und Gaswolken markiert, ist die irreguläre Galaxie M82. Diese beeindruckende Ansicht zeigt die beiden Mammutgalaxien, die in einen gravitativen Nahkampf verwickelt sind, der schon Milliarden von Jahren andauert. Die Gravitation jeder Galaxie beeinflusst die andere während jeder Hundert-Millionen-Jahre-Passage auf dramatische Art und Weise. Beim letzten Durchgang rief die Gravitation von M82 wahrscheinlich die Dichtewellen hervor, die sich rund um M81 kräuseln, woraus die Fülle an Spiralarmen in M81 resultiert. Doch M81 ließ M82 mit gewaltigen Sternbildungsregionen und kollidierenden Gaswolken zurück, die so energiereich sind, dass die Galaxie im Röntgenlicht leuchtet. In wenigen Milliarden Jahren wird nur eine Galaxie übrig bleiben.

Zur Originalseite