Zwei Welten, eine Sonne

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte – linkes Bild: Damia Bouic; – rechtes Bild:  NASA, JPL-Caltech, MSSS; Digitale Bearbeitung: Damia Bouic

Beschreibung: Wie sehr unterscheiden sich Sonnenuntergänge auf dem Mars und auf der Erde? Zum Vergleich wurden zwei Bilder unseres alltäglichen Sterns bei Sonnenuntergang fotografiert, eines auf der Erde und eines auf dem Mars. Diese Bilder wurden auf die gleiche Winkegröße skaliert und sind hier Seite an Seite dargestellt. Ein kurzer Blick zeigt, dass die Sonne auf dem Mars kleiner wirkt als auf der Erde. Das ist einleuchtend, da der Mars 50% weiter von der Sonne entfernt ist als die Erde. Noch auffälliger ist, dass der marsianische Sonnenuntergang um die Sonne herum merklich bläulicher wirkt als die typischen orangen Farben um die untergehende Sonne auf der Erde. Der Grund für die blauen Farbtöne auf dem Mars ist nicht vollständig erklärbar und hängen vermutlich mit den nach vorne streuenden Eigenschaften des Marsstaubs zusammen. Der irdische Sonnenuntergang wurde im März 2012 in Marseille (Frankreich) fotografiert, während der Mars-Sonnenuntergang letzten Monat von der robotischen NASA-Raumsonde Curiosity im Krater Gale auf dem Mars fotografiert wurde.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.