Die Krone der Sonne

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Alain Maury, Jean-Luc Dauvergne

Beschreibung: Während einer totalen Sonnenfinsternis ist die ausgedehnte äußere Atmosphäre der Sonne – die Korona – ein inspirierender Anblick. Die zarten Schatten und schimmernden Details, die das Auge fesseln, umfassen einen Helligkeitsbereich von mehr als 10.000 zu 1, was es bekanntermaßen schwierig macht, sie in einem einzigen Foto festzuhalten. Doch dieses Komposit aus 7 aufeinanderfolgenden Digitalbildern mit verschiedenen Belichtungszeiten kommt dem Anblick der Krone der Sonne in all ihrer Pracht recht nahe. Die Teleskopansichten wurden während der totalen Sonnenfinsternis am 11. Juli auf Isla de Pascua (Osterinseln) aufgenommen und zeigen auch Sonnenprotuberanzen, die sich unter dem Rand der abgedunkelten Sonne ausdehnen. Auffallend: Strukturen auf der dunklen zur Erde gewandten Seite des Neumondes sind ebenfalls zu erkennen – beleuchtet vom Sonnenlicht, das von einer Vollerde reflektiert wird.

Zur Originalseite