Endeavour bei Nacht

Siehe Beschreibung. Ein Klick auf das Bild liefert die höchste verfügbare Auflösung.

Credit: NASA, Jerry Cannon, Rusty Backer

Beschreibung: Mit seinem Start in der Nacht begann der Spaceshuttle Endeavour in den frühen Morgenstunden des 11. März seine jüngste Reise in den Orbit. Auf diesem fantastischen Bild, das den Start verfolgt, erhellt der Glanz von Endeavours drei Haupttriebwerken und den seitlich flankierenden Feststoffboostern das Heck des Orbiters und den riesigen orangen externen Treibstofftank. Endeavour verließ Pad 39A am Kennedy Space Center und brach zur Mission STS-123 auf, um eine Crew von sieben Astronauten zur Internationalen Raumstation (ISS) zu befördern. Die Nutzlast enthielt die erste Teil des Kibo-Labors der Japan Aerospace Exploration Agency und das zweiarmige Robotsystem der kanadischen Weltraumagentur. Die Astronauten werden eine Serie von Außenbord-Manövern durchführen, um die neuen Anlagen während der 16-Tage-Mission zu installieren – der bisher längsten Shuttle-Mission zur ISS.

Zur Originalseite