Gegendämmerungsstrahlen laufen gegenüber der Sonne zusammen

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Juraj Patekar

Beschreibung: Gibt es in Gegenrichtung der Sonne jemals etwas Interessantes zu sehen? Ja, manchmal. Interessante Dinge sind unter anderem Ihr eigener Schatten, der Schatten des Mondes bei einer totalen Sonnenfinsternis, ein Vollmondverfinstert, falls die Anordnung passt, eine Vollerde, Planeten in Opposition, Funkeln von Planeten, der Gegenschein von interplanetarem Staub, das Zentrum eines Regenbogens, Berghallen-Nebelbögen, eine Flugzeug-Glorie, und manchmal sogar etwas anderes, wenn Ihre Zeitplanung und die Positionen von Wolken und Sonne genau passen. Dieser Effekt beginnt mit Wolken in der Nähe der Sonne, durch die gewöhnliche Strahlenbüschel hindurchströmen. Auf diesem ungewöhnlichen Bild, das Mitte April in einem Flugzeug fotografiert wurde, laufen diese Strahlen um 180 Grad herum auf der anderen Seite des Himmels gegenüber der Sonne zusammen, wo sie als Gegendämmerungsstrahlen bezeichnet werden. Daher wirkt es, als würde in der Nähe der Bildmitte etwas Helles am Sonnengegenpunkt leuchten. Es leuchtet aber nach hinten, weil das Licht aus Ihrer Richtung kommt und nicht umgekehrt.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.