Melotte 15 im Herz

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Ivan Eder

Beschreibung: Kosmische Wolken bilden fantastische Formen in den Zentralregionen des Emissionsnebels IC 1805. Die Wolken werden von Sternwinden und der Strahlung massereicher heißer Sterne im neu gebildeten Sternhaufen des Nebels, Melotte 15, geformt. Die etwa 1,5 Millionen Jahre jungen Haufensterne sind auf dieser farbenprächtigen Himmelslandschaft rechts zu sehen, zusammen mit dunklen Staubwolken, die sich als Silhouette vor leuchtendem atomarem Gas abzeichnen. Dieses Kompositbild aus Schmal- und Breitband-Teleskopbildern umfasst zirka 30 Lichtjahre und enthält Emissionen von ionisierten Wasserstoff-, Schwefel- und Sauerstoffatomen, die in den grünen, roten und blauen Farbtönen der bekannten Hubble-Farbpalette dargestellt sind. Weitwinkelbilder zeigen, dass der einfachere gesamte Umriss von IC 1805 seinen volkstümlichen Namen suggeriert: Herznebel. IC 1805 liegt etwa 7500 Lichtjahre entfernt im stolzen Sternbild Kassiopeia.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.