Wie ein Diamant am Himmel

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Alex Cherney (Terrastro, TWAN)

Beschreibung: Eine dunkle Sonne hing am Mittwochmorgen während einer lang ersehnten totalen Sonnenfinsternis über Queensland in Australien. Sturmwolken drohten entlang der Nordküste die Sicht zu verderben, doch wenige Minuten vor der Totalität rissen die Wolken auf. Gerade strömen die letzten direkten Sonnenstrahlen um den Mondrand und bildeten in dieser Szenerie, die bei Ellis Beach zwischen Cairns und Port Douglas fotografiert wurde, einen prächtigen Diamantringeffekt. Einen Augenblick lang blitzte der Diamant auf, hielt jedoch nicht für die Ewigkeit. Die Region war fast 2 Minuten lang in Dunkelheit gehüllt, als der Mondschatten von der Küste zum Great Barrier Reef in Australien und weiter über den Südpazifik fegte. Fünf Einzelaufnahmen mit Belichtungszeiten zwischen 1/4000 und 1/15 Sekunden wurden zu diesem Bild vereint, um einen Eindruck der atemberaubenden visuellen Erfahrung der Finsternis zu präsentieren.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.