Hinweis auf Wasser auf dem Mond

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Mit freundlicher Genehmigung von George Dalisay

Beschreibung: 2009 enthüllten Weltraummissionen faszinierende Hinweise auf Wasser auf oder knapp unter der Mondoberfläche, die früher für eine trockene und öde Umgebung gehalten wurde. Doch die Forscher zeigen nun dieses Archivbild als weiteren Hinweis, dass Menschen eines Tages den neu entdeckten Rohstoff des Mondes nürzen könnten um ihren Durst direkt zu stillen. Auf dem Bild, das in einem Stapel alter Apollo-Fotografien von der Mondoberfläche gefunden wurde, ist links ein Objekt zu sehen, das ein Trinkbrunnen zu sein scheint und überraschend nahe beim Mondmodul-Landegestell steht. Als sie gefragt wurden, warum sie das Objekt in den Berichten mit keiner Silbe erwähnt hatten, antworteten die Astronauten, dass die Handschuhe ihrer Raumanzüge zu klobig gewesen wären um den Brunnen zu aktivieren, sodass sie ihn während ihres Aufenthalts auf der Mondoberfläche einfach ignoriert hatten. Vielleicht ist es kein Zufall, dass das Bild vor genau 40 Jahren aufgenommen wurde, am 1. April …

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.