Endeavour in der Dämmerung

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Malcolm Park

Beschreibung: Am 21. Februar flogen der Spaceshuttle Endeavour und die Internationale Raumstation (ISS) kurz vor der Dämmerung über Whitby in Ontario (Kanada) über den Himmel. Zusammen mit den Sternspuren wurden beide auf dieser lang belichteten Aufnahme festgehalten. Die Endeavour flackerte 350 Kilometer über der Erde im Sonnenlicht und flog der ISS in einem Bogen über dem Horizont ein kleines Stück voraus. Doch die hellere Spur und das hellere Flackern gehört zur Raumstation, die gerade von der Endeavour besucht wurde. Das Bild wurde kurz vor Ende der Mission STS-130 aufgenommen, nur Stunden später legte die Endeavour am Kennedy Space Center eine Nachtlandung hin.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.