Eine Starthilfsrakete fällt zur Erde zurück


Videocredit und -rechte: Matthew Holt

Beschreibung: Was kreuzte da den Himmel? Es sah ein bisschen wie ein großer Meteor aus, doch es war die Starthilfsrakete einer chinesischen Rakete, die nach ihrem Start zwei Tage zuvor zur Erde zurückkehrte. In der Nacht des 27. Juli erhitzte die Raketenkomponente und zerbrach in leuchtende Teile, als sie in die Erdatmosphäre eintrat. Die Bahn der fallenden Hilfsrakete verlief über mehrere US-Bundesstaaten, sie bewegte sich west-ostwärts von Kalifornien nach Utah. Weltraumtrümmer kann man meist durch die langsame Geschwindigkeit und ihr umfassendes Auseinanderbrechen von Meteoren unterscheiden. Dieses Video wurde vor der Provo City Library in Utah aufgenommen, die zufällig von mehr als 100 Menschen besetzt war – viele hatten die Smartphones bereits aus den Taschen gezogen und spielten Pokémon GO.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.