Marsannäherung

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Damian Peach

Beschreibung: Da sich die Entfernung zwischen Erde und Mars drastisch ändert, während die Planeten um die Sonne kreisen, ändert sich Mars‘ Aussehen dramatisch. Mars leuchtet derzeit hell und und wird immer heller, während er bis Ende Juli auf seiner Bahn der Opposition 2018 und seiner größten Annäherung an die Erde entgegengeht.

Diese Abfolge scharfer Teleskopbilder dokumentiert die stetige Zunahme an scheinbarer Größe des Roten Planeten in den Monaten Januar (links oben) bis April. Währenddessen schrumpfte seine Entfernung zur Erde von 284 Millionen Kilometern im Januar auf 129 Millionen Kilometer im April, sodass sich seine scheinbare Größe mehr als verdoppelte.

Bei seiner größten Annäherung ist Mars nur etwa 58 Millionen Kilometer entfernt und scheinbar mehr als doppelt so groß wie die Scheibe rechts unten. Dann konkurriert seine Helligkeit am Nachthimmel des Planeten Erde mit der von Jupiter. Glauben Sie aber keinesfalls die Behauptungen des unweigerlichen Internetschwindels.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.