Arp 94

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Ken Crawford (Rancho Del Sol Obs.)
Mitarbeit: David Martinez-Delgado (MPIA, IAC), et al.

Beschreibung: Dieses Teleskopbild zeigt einen kosmischen Augenblick im stürmischen Leben der großen Spiralgalaxie NGC 3227 und der kleineren elliptischen Galaxie NGC 3226. Die detailreiche Abbildung zeigt sie mitten in einem noch andauernden gravitativen Tanz und folgt auch zarten Gezeiten-Sternströmen, die bei wiederholten nahen Begegnungen der Galaxien ausgeschleudert wurden. Das Paar ist mehr als 50 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Löwe, seine Erscheinung brachte ihm die Bezeichnung Arp 94 im klassischen Katalog ungewöhnlicher Galaxien. Doch solche galaktischen Kollisionen und Verschmelzungen sind vermutlich ein normaler Ablauf in der Entwicklung von Galaxien, auch unserer Milchstraße. NGC 3227 umfasst etwa 90.000 Lichtjahre, ist somit ähnlich groß wie unsere Milchstraße und nach neuesten Erkenntnissen eine aktive Seyfert-Galaxie mit einem sehr massereichen Schwarzen Loch im Zentrum.

Hinweis: Hier finden Sie alternative APOD-Lesemöglichkeiten
Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.