Venus kurz nach Sonnenuntergang

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Tunç Tezel (TWAN)

Beschreibung: Ist das die Venus oder ein Flugzeug? Himmelsliebhaber wägen häufig ab, ob der helle Punkt am Horizont der Planet Venus ist. Üblicherweise verrät sich ein Flugzeug, indem es sich wenige Momente später deutlich bewegt. Venus geht nur langsam mit der Erddrehung unter. Dennoch wäre die Erkennung leichter, wenn die Venus ihre Position nicht jede Nacht ändern würde. Oben wurde die Venus in den Jahren 2006 und 2007 in 44 verschiedenen Nächten über den Bolubergen in der Türkei fotografiert, als der Schwesterplanet der Erde exklusiv am Abendhimmel erschien. Der durchschnittliche zeitliche Abstand zwischen den Bildern betrug fünf Tage, und die Bilder wurden immer dann aufgenommen, wenn die Sonne etwa sieben Grad unter dem Horizont stand. Der helle Punkt, der in diesem Monat im Westen an Ihrem Abendhimmel steht, ist vielleicht weder die Venus noch ein Flugzeug, sondern der Mars (Anmerkung: Der letzte Satz entspricht dem Originaltext, Mars ist im Oktober jedoch praktisch unbeobachtbar.)

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.