Spiralgalaxie NGC 2841

Siehe Beschreibung. Ein Klick auf das Bild lädt das Film-Dokument.

Credit und Bildrechte: Johannes Schedler (Panther Observatory)

Beschreibung: Die Spiralgalaxie NGC 2841, so an die 50 Millionen Lichtjahre entfernt, kann man im nördlichen Sternbild Ursa Major bewundern. Diese detailreiche Ansicht des prächtigen Inseluniversums zeigt einen auffallenden gelben Kern und die galaktische Scheibe mit eng gewundenen Spiralarmen. NGC 2841 hat einen Durchmesser von mehr als 150.000 Lichtjahren – sie ist somit größer als unsere eigene Milchstraßengalaxie. Die Staubbahnen und turbulenten Sternbildungsregionen befinden sich in den Spiralarmen, doch Bilder im Röntgenlicht legen den Schluss nahe, dass Winde und Sternexplosionen Schwaden aus heißem Gas erzeugen, die sich in einen Halo rund um NGC 2841 ausbreiten. Die markanten, punktförmigen Sterne im Bild sind natürlich nahe Vordergrundobjekte innerhalb der Milchstraße und stehen in keinem Zusammenhang mit NGC 2841.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.