Schichtkuchensonnenuntergang

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Yuri Beletsky (Carnegie Las Campanas Observatory, TWAN)

Beschreibung: Am 18. Januar wurde ein reizender Sonnenuntergang auf diesem Schnappschuss fotografiert. Die Sonne schien in viele horizontale Schichten unterteilt, kurz bevor sie den Horizont berührte und über dem Pazifik unterging, wie vom Berggipfel des Las-Campanas-Observatoriums in Chile aus zu sehen war.

Die rosaroten Farbtöne aus gefiltertem Sonnenlicht entstanden in der langen Sichtlinie in der dunstigen Atmosphäre. Die auffälligen Schichten entsprechen niedrigen Atmosphäreschichten mit klar abgegrenzter unterschiedlicher Temperatur und Dichte in der Sichtlinie. Entlang des langen Pfades durch jede Schicht wurden Sonnenstrahlen stark gebrochen und erzeugten unterschiedliche Bilder oder Luftspiegelungen von Abschnitten der untergehenden Sonne.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.