Das Zentrum von IC 1805

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und BildrechteKeith Quattrocchi

Beschreibung: Kosmische Wolken zeigen in der Zentralregion des Emissionsnebels IC 1805 fantastische Formen. Natürlich werden diese Wolken von den Sternwinden und der Strahlung massereicher heißer Sterne in dem neu geborenen Sternhaufen des Nebels (alias Melotte 15) geformt. Die Haufensterne, etwa 1,5 Millionen Jahre jung, sind auf der rechten Seite dieser farbenprächtigen Himmelslandschaft zu sehen, zusammen mit dunklen Staubwolken, die sich als Silhouetten vor dem leuchtenden atomaren Gas abheben. Diese Ansicht, ein Komposit aus Schmalband- und Beitband-Teleskopbildern, erstreckt sich über 15 Lichtjahre und enthält Emissionen von Wasserstoff in grünen, Schwefel in roten und Sauerstoff in blauen Farbtönen. Aufnahmen mit einem größeren Bildfeld zeigen, dass der einfachere, allumfassende Umriss von IC 1805 an seinen bekannten Namen erinnert – der Herznebel. IC 1805 liegt etwa 7500 Lichtjahre entfernt im Sternbild Kassiopeia.

Zur Originalseite