Pluto hochaufgelöst

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: NASA, Johns Hopkins Univ./APL, Southwest Research Inst.

Beschreibung: New Horizons hat ihre nahe Begegnung mit Pluto überlebt und die Übertragung von Bildern und Daten wiederaufgenommen. Die Roboter-Raumsonde meldete sich pünktlich zurück, alle Systeme arbeiteten und das erwartete Ausmaß an Daten war gespeichert. Hier ist das am höchsten aufgelöste Bild von Pluto, das vor der größten Annäherung aufgenommen wurde – ein Bild, das Pluto in ein zufriedenstellendes Blickfeld rückt. Auf den ersten Blick ist Pluto rötlich und besitzt mehrere Krater. Am unteren Bildrand ist eine überraschend strukturlose, helle Region zu sehen, die einem Herz-Symbol ähnelt, und rechts unten tritt gebirgiges Gelände zutage. Dieses Bild ist jedoch nur der Beginn. Heute treffen weitere Bilder und Daten ein, und im Laufe der kommenden Woche und des nächsten Jahres wird das Verständnis der Menschheit von Pluto und seinen Monden wahrscheinlich revolutioniert.

Aktuelles vom Pluto-Vorbeiflug: #PlutoFlyby, Twitter, Facebook, Web
Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.