Jupiters Großer Roter Fleck – Bild von Voyager 1

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: NASA, JPL; digitale Bearbeitung: Björn Jónsson (IAAA)

Beschreibung: Dieser Hurrikan ist zweimal so groß wie die Erde. Er wütet zumindest seit wir ihn mit Teleskopen sehen können und flaut offensichtlich auch nicht ab. Es ist Jupiters Großer Roter Fleck, das größte Wirbelsturmsystem im Sonnensystem. Wie die meisten astronomischen Phänomene wurde der Große Rote Fleck weder vorhergesagt, noch konnte er unmittelbar nach seiner Entdeckung erklärt werden. Details, wie und warum der Große Rote Fleck seine Form, Größe und Farbe ändert, bleiben auch heute noch ein Rätsel. Ein besseres Verständnis des Wetters auf Jupiter könnte helfen, auch das Wetter auf der Erde besser zu verstehen. Das obige Bild ist eine unlängst fertiggestellte, digitale Verstärkung eines Bildes von Jupiter, das 1979 von der Raumsonde Voyager 1 aufgenommen wurde, als sie am größten Planeten des Sonnensystems vorbeischwirrte. Voyager 1 ist derzeit etwa 117 AE von der Erde entfernt und damit das am weitesten entfernte, von Menschen gefertigte Objekt im Universum. Sie verlässt voraussichtlich demnächst die Heliosphäre.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.