48 Jahre Raumfahrt

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Ralf Vandebergh

Beschreibung: Dieses Jahr feierte die NASA ihr 50jähriges Jubiläum. Der Astronom Ralf Vandebergh ließ sich inspirieren, seinen eigenen Beitrag zu liefern und brach auf, um Bilder eines historischen Raumfahrzeugs in der Erdumlaufbahn aufzunehmen – mit seiner eigenen bescheidenen Ausrüstung und einem händisch nachgeführten 10-Zoll-Newton-Spegelteleskop. Ein Ergebnis ist dieses eindrucksvolle Komposit, das tatsächlich 48 Jahre Raumfahrt umfasst! Von einem Start 1960 stammt der Satellit TIROS 2 links, einer der ersten erfolgreichen Wettersatelliten. Nachdem dieser Satellit TIROS (Television InfraRed Observation System) 1961 zu arbeiten aufhörte, merkt Vandebergh an, dass wir, würden wir ihn jetzt besuchen, immer noch Videokameras und Magnetband-Aufnahmereräte vorfinden würden. Rechts befindet sich die ISS (Internationale Raumstation), zusammen mit ihrer neuesten Ergänzung, dem Progress M-65-Nutzlasttransporter, der erst letzten Monat zur ISS aufbrach.

Zur Originalseite