Ein riesiger Planet für Beta Pic

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: A.-M. Lagrange, D. Ehrenreich (LAOG) et al., ESO

Beschreibung: Der junge Stern Beta Pictoris, lediglich 50 Lichtjahre entfernt, wurde in den frühen 1980er Jahren zu einem der bedeutendsten Sterne am Himmel. Beobachtungen mit Satelliten- und erdgebundenen Teleskopen zeigten eine ihn umgebende äußere Staub- und Trümmerscheibe und eine innere freie Zone von etwa der Größe unseres Sonnensystems – ein deutlicher Hinweis auf die Bildung von Planeten. Infrarotbeobachtungen mit Teleskopen der Europäischen Südsternwarte entdeckten schrittweise eine Quelle in der freien Zone, die nun als riesiger Planet bestätigt wurde, der Beta Pic umkreist. Die Bestätigung ist nun, da der Planet an zwei verschiedenen Positionen in seiner Umlaufbahn beobachtet wurde, gegeben. Der als Beta Pictoris b bezeichnete riesige Planet muss sich rasch gebildet haben, da Beta Pic selbst nur 8 bis 20 Millionen Jahre alt ist. Mit einer geschätzten Umlaufperiode zwischen 17 und 44 Jahren, könnte Beta Pictoris b nahe Saturns Umlaufbahn liegen, wenn er in unserem Sonnensystem gefunden worden wäre, was ihn zu dem seinem Stern am nächsten liegenden Planeten macht, der direkt beobachtet wurde – bis jetzt zumindest.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.