Ringförmige Finsternis nach Sonnenaufgang

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Vincent Bouchama

Beschreibung: Im Norden Patagoniens war der Morgenhimmel am Sonntag, 26. Februar klar und blau. Diese ausladende Kompositszene mit Blick über Valle Hermoso in Facundo (Chubut, Argentinien) folgt der Sonne nach Sonnenaufgang und zeigt eine ringförmige Sonnenfinsternis.

Es entstand aus einer Serie an Aufnahmen mit Drei-Minuten-Intervallen und zeigt die erste Sonnenfinsternis des Jahres, die deutlich über dem fernen östlichen Horizont beginnt. Eine Aufnahme etwa zur Finsternismitte zeigt den erwarteten Feuerkranz – die Silhouette des Neumondes, der etwas zu klein ist, um die helle Sonne abzudecken. An diesem Ort auf dem Planeten Erde dauerte die ringförmige Phase der Finsternis kurze 45 Sekunden.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.