Der Hof des Katzenauges

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Don Goldman

Beschreibung: Der Katzenaugennebel (NGC 6543) ist einer der bekanntesten planetarischen Nebel am Himmel. Seine gespenstische Symmetrie ist genau im Zentrum dieses faszinierenden Bildes zu sehen, das so bearbeitet wurde, dass sein gewaltiger, aber extrem blasser Hof aus gasförmigem Material sichtbar wird. Der Hof ist etwa 6 Lichtjahre groß und umgibt den helleren, vertrauten planetarischen Nebel. Dieses Kompositbild, das aus Schmal- und Breitband-Bilddaten erstellt wurde, zeigt die außergewöhnlich weitläufigen Emissionen von doppelt ionisierten Sauerstoffatomen in blaugrünen Farbtönen sowie von ionisiertem Wasserstoff und Stickstoff in Rot. Planetarische Nebel wurden lange Zeit für die Schlussphase im Leben eines sonnenähnlichen Sterns gehalten. Doch in jüngster Zeit wurden bei vielen planetarischen Nebeln Höfe wie dieser entdeckt. Diese entstanden wahrscheinlich aus Materie, die in einem früheren aktiven Abschnitt der Sternentwicklung abgestoßen wurde. Während die Phase der planetarischen Nebel vermutlich etwa 10.000 Jahre andauert, schätzen Astronomen das Alter der äußeren, faserartigen Anteile dieses Hofes auf 50.000 bis 90.000 Jahre.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.