Kreis um den Mond

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Laurent Laveder (PixHeaven.net / TWAN)

Beschreibung: Wenn Ihre Schwägerin Sie um 1 Uhr morgens anrufen würde um Ihnen zu sagen, dass da ein Kreis um den Mond wäre, wie würden Sie reagieren? Als ihm das letzten Sonntag früh passierte, schnappte der Fotograf Laurent Laveder seine Ausrüstung und rannte hinaus. Er wurde mit dem Anblick eines prächtigen Mondhalos belohnt, der vom Himmel über Quimper in Frankreich leuchtete. Mit einem Radius von 22 Grad wird ein solcher Halo durch Brechung von Mondlicht in sechseckigen Eiskristallprismen, die in dünnen, hoch liegenden Wolken entstehen, erzeugt. Laveder nahm eine Serie von Digitalbildern auf, aus denen er dieses Fischaugen-Kompositbild sowie ein bemerkenswertes 360-Grad-VR- Panorama erstellte.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.