Planetenaufgang in einer fremden Welt

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Robert Arn (Colorado St. U.)

Beschreibung: Wie würde ein Sonnenaufgang auf einer anderen Welt aussehen? Bislang hat die Menschheit nur Sonnenaufgänge auf dem Mars und der Erde fotografiert, doch es macht Spaß sich vorzustellen, wie sie auf Planeten aussehen würden, die bekannt und doch unbekannt sind. Planeten, die weit von ihrem Heimatstern entfernt sind, würden eher den Aufgang eines ungewöhnlich hellen Lichtpunkts verzeichnen als den einer runden Kugel. Obwohl das oben abgebildet worden zu sein scheint, ist die sorgfältige Kombination aus Langzeitbelichtungen und kreativer Beleuchtung eigentlich der Venus-Aufgang auf dem Planeten Erde vor wenigen Wochen, aufgenommen durch den Mesa Arch im Canyonlands-Nationalpark in Utah in den USA. Pittoreske Härtlinge and Tafelberge sind über die Landschaft im Hintergrund verteilt. Der orangefarbene Himmel entsteht durch Lufttrübung und Staub, erinnert aber eher an die staubhaltige Himmelslandschaft auf dem Mars. Die Sonne sollte wenige Minuten danach aufgehen und ging tatsächlich als runde Kugel auf.

Zur Originalseite