Im Zentrum der Spiralgalaxie NGC 3521

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit: ESA/Hubble, NASA und S. Smartt (Queen’s University Belfast); Danksagung: Robert Gendler

Beschreibung: Diese riesige, wirbelnde Masse aus Sternen, Gas und Staub liegt im Zentrum einer nahe gelegenen Spiralgalaxie. Die prächtige Spirale NGC 3521 befindet sich etwa 35 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Löwe. Auf diesem dramatischen Bild, das aus Daten des Weltraumteleskops Hubble erstellt wurde, ist ihre etwa 50.000 Lichtjahre große Zentralregion dargestellt. Die Nahaufnahme zeigt die typischen mehrfachen, fleckigen, unregelmäßigen Spiralarme dieser Galaxie, die von Staub und Haufen junger, blauer Sterne gesäumt sind. Viele andere Spiralen präsentieren hingegen gewaltige, ausladende Arme. Die Galaxie NGC 3521 ist am Himmel des Planeten Erde relativ hell und mit kleinen Teleskopen gut sichtbar, wird aber von Amateurfotografen zugunsten anderer Spiralgalaxien im Löwen – wie M65 und M66 – oft übergangen.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.