Gamma Cas und Freunde

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Bearbeitung: Noel Carboni, Bildverarbeitung: Greg Parker, New Forest Observatory

Beschreibung: Gamma Cassiopeiae leuchtet abends hoch am nördlichen Herbsthimmel. Der bläuliche Gamma Cas ist der hellste, mit Strahlen gespickte Stern in diesem reichhaltigen und farbenprächtigen Sternfeld der Milchstraße und markiert die mittlere Spitze im W-förmigen Sternbild Cassiopeia. Gamma Cas ist ein heißer veränderlicher und sehr schnell rotierender Stern, der etwa 600 Lichtjahre entfernt ist. Er ionisiert auch die ihn umgebende interstellare Materie, darunter die zarten Emissions- und Reflexionsnebel IC 63 (links) und IC 59. Die beiden blassen Nebel stehen räumlich nahe an Gamma Cas, nur wenige Lichtjahre vom Stern entfernt. Diese gut zusammengestellte Weitwinkelansicht der Region umfasst beinahe 2 Grad am Himmel.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.