Sterne über Rapa Nui

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Stéphane Guisard (Los Cielos de Chile), TWAN

Beschreibung: Warum wurden die Statuen auf der Osterinsel gebaut? Wir wissen es nicht. Was sicher ist: Es gab dort mehr als 800 große Steinstatuen. Die Statuen der Osterinsel sind im Durchschnitt mehr als zweimal so groß wie ein Mensch und haben mehr als dessen 200fache Masse. Über die Geschichte oder die Bedeutung der ungewöhnlichen Statuen ist wenig Genaues bekannt, aber viele glauben, dass sie vor etwa 1500 Jahren als Abbilder einheimischer Oberhäupter einer verlorenen Zivilisation geschaffen wurden. Die oben abgebildete riesige Steinstatue grübelt scheinbar über die in der Ferne liegende Große Magellansche Wolke vor einem wolkigen Himmel, an dem die hellen Sterne Canopus und Sirius zu sehen sind.

Zur Originalseite