Der Nordamerika- und der Pelikannebel

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Danny Lee Russell

Beschreibung: Hier sind einige vertraute Formen an ungewöhnlichen Orten zu sehen. Der Emissionsnebel links ist berühmt, teils weil er dem irdischen Kontinent Nordamerika ähnlich sieht. Rechts des Nordamerikanebels, der als NGC 7000 katalogisiert ist, liegt ein weniger leuchtkräftiger Nebel, der einem Pelikan ähnlich sieht und Pelikannebel genannt wird. Die beiden Emissionsnebel mit einem Durchmesser von etwa 50 Lichtjahren und an die 1500 Lichtjahre entfernt, sind durch eine dunkle Absorptionswolke geteilt. Dieses spektakuläre Bild zeigt die Nebel, helle Ionisationsfronten und feine Details im dunklen Staub. Der Nebel ist von einem dunklen Ort aus mit einem Fernglas zu sehen. Suchen Sie nordöstlich des hellen Sterns Deneb im Sternbild Cygnus nach einem kleinen Nebelflecken. Noch ist nicht bekannt, welcher Stern oder welche Sterne das rot leuchtende Wasserstoffgas ionisieren.

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.