Mond, Merkur, Jupiter, Mars

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Mike Salway

Beschreibung: Als der Mond am 23. Februar in der Dämmerung am Morgenhimmel aufging, zeigte er eine sonnenbeleuchtete Sichel. Außerdem bot er Frühaufstehern eine spannende Ansicht des Erdlichtes – das ist Sonnenlicht, das den dunklen Teil des Mondes beleuchtet, indem es von der Erde reflektiert wird. An diesem Morgen fügte eine bemerkenswerte Konjunktion dreier Planeten der Himmelsszenerie einen eindrucksvollen Aspekt hinzu. Dieser heitere Himmelsanblick, der unmittelbar vor Sonnenaufgang fotografiert wurde, wendet sich nach Osten in Richtung eines leuchtenden Horizonts über dem Lake Tuggerah an der Zentralküste von New South Wales in Australien. Zusammen mit der kleiner werdenden Mondsichel zeigt das Bild (von oben nach unten) den hellen Merkur, Jupiter und Mars.

Zur Originalseite