2008 TC3 auf der Spur

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: Mohamed Elhassan Abdelatif Mahir (Noub NGO), Dr. Muawia H. Shaddad (Univ. Khartoum), Dr. Peter Jenniskens (SETI Institute/NASA Ames)

Beschreibung: Am 7. Oktober enthüllte sich am frühen Morgen über dem Norden des Sudan diese gekrümmte, hoch liegende Spur. Diese langlebige beständige Spur, aufgenommen mit einem Videobild, stammt vom Einschlag eines kleinen Asteroiden, der als 2008 TC3 katalogisiert war. Dieses Ereignis war bemerkenswert, weil zum ersten Mal ein Asteroid im Weltall entdeckt wurde, bevor er in die Erdatmosphäre stürzte. Nachdem Astronomen 2008 TC3 entdeckt hatten, wurden Zeit und Ort seines Einschlags anhand darauf folgender Beobachtungen vorausberechnet. Später wurden die Einschlagdaten von Sensoren bestätigt, darunter ein Meteosat-8-Bild eines hellen Blitzes in der Atmosphäre. Astronomen hoffen nun auf mehr Berichte von örtlichen Beobachtungen des Ereignisses vom Boden aus, das ein strahlend heller Meteor gewesen sein muss, der durch den Nachthimmel des Sudan blitzte. Weitere Berichte könnten die Chancen Meteorite zu finden verbessern.

Stöbern Sie durch Ästhetik und Astronomie

Zur Originalseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.