NGC 6914-Nebel

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: Descubre Foundation, CAHA, OAUV, DSA, Vicent Peris (OAUV), Jack Harvey (SSRO), Juan Conejero (PixInsight)

Beschreibung: Diese farbenprächtige Himmelslandschaft, eine dramatische Kontraststudie, zeigt Sterne, Staub und leuchtendes Gas in NGC 6914. Die komplexen Nebel stehen etwa 6000 Lichtjahre entfernt im hoch fliegenden nördlichen Sternbild Schwan (Cygnus) und liegen in der Ebene unserer Galaxis, der Milchstraße. Rötliche Wasserstoff- Emissionsnebel und staubhaltige, blaue Reflexionsnebel füllen das 1/2 Grad große Sichtfeld, das in der geschätzten Entfernung von NGC 6914 fast 50 Lichtjahre umfasst. Im Vordergrund zeichnen sich die Silhouetten von Staubwolken ab. Die Ultraviolettstrahlung massereicher, heißer, junger Sterne der ausgedehnten Cygnus OB2-Assoziation ionisieren das atomare Wasserstoffgas, was das charakteristische rote Leuchten erzeugt, wenn sich Protonen und Elektronen rekombinieren. Eingebettete Cygnus-OB2-Sterne liefern auch das blaue Sternenlicht, das von den Staubwolken stark reflektiert wird. Das Bild, das als zweiteiliges Mosaik erstellt ist, wurde so bearbeitet, dass sowohl helle als auch blasse Farben und detailreiche Strukturen dargestellt werden.

Zur Originalseite