M39: Offener Haufen im Schwan

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: Heidi Schweiker, WIYN, NOAO, AURA, NSF

Beschreibung: Knapp an der menschlichen Wahrnehmungsgrenze liegt ein pittureskes Sternfeld, das einen der größeren offenen Sternhaufen des nördlichen Himmels enthält. Die relativ wenigen Sterne von M39 liegen nur etwa 800 Lichtjahre entfernt im Sternbild Cygnus (Schwan) und erstrecken sich über ein Winkelfeld, das größer als der Mond ist. Das obige Bild von M39 ist ein Mosaik aus 33 Bildern, die vom WIYN-Teleskop auf dem Kitt Peak in Arizona (USA) aufgenommen wurden. Die Sterne in M39 sind allesamt mehr als 300 Millionen Jahre alt – viel jünger als die 5000 Millionen Jahre unserer Sonne. Offene Haufen, auch als galaktische Haufen bezeichnet, enthalten weniger und jüngere Sterne als Kugelsternhaufen. Ebenfalls anders als Kugelsternhaufen sind offene Sternhaufen auf die Ebene unserer Milchstraße begrenzt.

Zur Originalseite