Der Blasennebel

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit und Bildrechte: Kent Wood

Beschreibung: Diese interstellare Erscheinung, vom Wind eines massereichen Sterns geblasen, besitzt eine überraschend vertraute Form. Katalogisiert ist er als NGC 7635, aber auch einfach als Blasennebel bekannt. Dieses farbenprächtige Teleskopbild enthält eine Langzeitbelichtung durch einen H-Alpha-Filter um die Details der kosmischen Blase und ihrer Umgebung zu enthüllen. Obwohl sie zart aussieht, ist die 10 Lichtjahre große Blase ein Beleg dafür, dass ein heftiger Prozess in Gang ist. Rechts über der Mitte der Blase befindet sich ein heller, heißer O-Stern mit 10-20 Sonnenmassen. Heftiger Sternwind und die intensive Strahlung des Sterns sprengten die Struktur aus leuchtendem Gas in das dichtere Material einer umliegenden Molekülwolke. Der faszinierende Blasennebel liegt etwa 11.000 Lichtjahre entfernt im überheblichen Sternbild Kassiopeia.

Zur Originalseite