Der Anthe-Bogen um Saturn

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Credit: Cassini Imaging Team, SSI, JPL, ESA, NASA

Beschreibung: Wie ist dieser ungewöhnliche partielle Ring um Saturn entstanden? Der Bogen, der letztes Jahr entdeckt wurde, wurde vor nur zwei Monaten detailliert von der den Saturn umrundenden Raumsonde Cassini aufgenommen. Da der Bogen den gleichen Orbit wie der kleine Mond Anthe innehat, wurde der Bogen laut einer der anerkanntesten Hypothesen durch Meteoreinschläge auf Anthe erzeugt und wird von solchen auch aufgefüllt. Ähnliche Bögen wurden bereits entdeckt, darunter ein Bogen, der mit dem kleinen Saturnmond Methone in Verbindung steht, ein Bogen in Beziehung zu Saturns G-Ring und mehrere Bögen im Orbit um Neptun. Oben abgebildet ist Anthe, der mit seinem Durchmesser von nur 2 Kilometern als heller Punkt nahe der Spitze des Anthe-Bogens zu sehen ist. Der Anthe-Bogen wurde von der Roboter-Raumsonde aufgenommen, als diese in einem Abstand von nur 1,5 Millionen Kilometern an dem kleinen Mond vorbeischoss.

Zur Originalseite