IC 342, die verborgene Galaxie

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Arturas Medvedevas

Beschreibung: IC 342 hat ein ähnliches Format wie große, helle Spiralgalaxien in unserer Nachbarschaft. Sie liegt um die 10 Millionen Lichtjahre entfernt im langhalsigen nördlichen Sternbild Giraffe. IC 342 ist ein ausuferndes Inseluniversum und wäre eigentlich eine markante Galaxie an unserem Nachthimmel, doch sie ist vor direkter Sicht verborgen und kaum durch den Schleier aus Sternen, Gas und Staub in der Ebene unserer Milchstraße zu sehen.

Das Licht von IC 342 ist durch dazwischenliegende kosmische Wolken gedämpft und gerötet, dennoch zeigt dieses scharfe Teleskopbild den galaxieneigenen undurchsichtigen Staub, junge Sternhaufen und leuchtende rosarote Sternbildungsregionen in den Spiralarmen, die sich weit vom Galaxienkern winden. In IC 342 könnte es kürzlich einen Ausbruch an Sternbildungsaktivität gegeben haben, und sie ist nahe genug, um die Entwicklung der Lokalen Gruppe und der Milchstraße gravitativ beeinflusst zu haben.

Zur Originalseite

NGC 2403 in Camelopardalis

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Bildcredit und Bildrechte: Martin Pugh

Beschreibung: Das prächtige Inseluniversum NGC 2403 liegt innerhalb der Grenzen des langhalsigen Sternbildes Giraffe (Camelopardalis). Die etwa 10 Millionen Lichtjahre entfernte und 50.000 Lichtjahre große Spiralgalaxie scheint mehr als ihren gerechten Anteil an riesigen HII-Sternbildungsregionen zu besitzen, die am vielsagenden rötlichen Leuchten atomaren Wasserstoffs erkennbar sind. Die gewaltigen HII-Regionen werden von Haufen heißer, massereicher Sterne mit Energie versorgt, die am Ende ihres kurzen, ereignisreichen Lebens als helle Supernovae explodieren. NGC 2403, ein Mitglied der M81-Galaxiengruppe, sieht einer anderen Galaxie mit einem Reichtum an Sternbildungsregionen in unserer eigenen lokalen Gruppe sehr ähnlich, nämlich M33, der Dreiecksgalaxie. Die hellen, gezackten Sterne auf diesem farbenprächtigen Galaxienporträt NGC 2403 liegen im Vordergrund in unserer eigenen Milchstraße.

Zur Originalseite