Messier 20 und 21

Bildcredit und Bildrechte: Stanislav Volskiy, Chilescope Team Beschreibung: Der schöne Trifidnebel ist auch als Messier 20 bekannt. Er steht im nebelreichen Sternbild Schütze (Sagittarius) und ist mit einem kleinen Teleskop leicht zu finden. Die farbenprächtige Studie an kosmischen Kontrasten ist ungefähr 5000 Lichtjahre entfernt. Der Trifidnebel teilt dieses gut arrangierte, fast 1 Grad weite Feld …

IC 1805: Der Herznebel

Bildcredit und Bildrechte: Bray Falls Beschreibung: Was liefert die Energie für den Herznebel? Der große Emissionsnebel, der als IC 1805 bezeichnet wird, sieht insgesamt wie ein menschliches Herz aus. Der Nebel leuchtet hell in rotem Licht, das von seinem Hauptelement: Wasserstoff abgestrahlt wird. Die Energie für das rote Leuchten sowie die größere Form stammen von …

NGC 6357: Der Hummernebel

Bildcredit: Dean Carr Beschreibung: Warum entstehen im Hummernebel einige der massereichsten Sterne, die wir kennen? Das ist nicht bekannt. Der Hummernebel ist als NGC 6357 katalogisiert, in der Nähe seines Zentrums befindet sich der offene Sternhaufen Pismis 24 – eine Stätte ungewöhnlich heller, massereicher Sterne. Das verbreitete blaue Leuchten nahe der inneren Sternbildungsregion stammt von …

Im Herzen des Herznebels

Bildcredit und Bildrechte: Alan Erickson Beschreibung: Was ist das im Herznebel? Der große Emissionsnebel mit der Bezeichnung IC 1805 sieht wie ein menschliches Herz aus. Seine Form passt vielleicht zum Valentinstag. Dieses Herz leuchtet in hellem rotem Licht, das von seinem häufigsten Element abgestrahlt wird: Wasserstoff. Für das rote Leuchten und die größere Kontur ist …

Die Spinne und die Fliege

Bildcredit und Bildrechte: Joe Morris Beschreibung: Fängt die Spinne jemals die Fliege? Nicht, wenn es sich um große Emissionsnebel im Sternbild Fuhrmann (Auriga) handelt. Die spinnenförmige Gaswolke links ist ein Emissionsnebel und wird als IC 417 bezeichnet, die kleinere fliegenförmige Wolke hat die Bezeichnung NGC 1931 und ist sowohl Emissionsnebel als auch Reflexionsnebel. Beide Nebel …

NGC 7789: Carolines Rose

Bildcredit und Bildrechte: Guillaume Seigneure Beschreibung: Der Sternhaufen NGC 7789 in den reichen Sternfeldern der Milchstraße liegt etwa 8000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Kassiopeia. Er ist eine Deep-Sky-Entdeckung der Astronomin Caroline Lucretia Herschel vom Ende des 18. Jahrhunderts und auch als Carolines Rose bekannt. Seine blumenartige visuelle Erscheinung in kleinen Teleskopen entsteht durch den eingebetteten …

Die Plejaden – detailreich und staubhaltig

Bildcredit und Bildrechte: Juan Carlos Casado (TWAN, Earth and Stars) Beschreibung: Der bekannte Sternhaufen der Plejaden zerstört langsam Teile einer vorbeiziehenden Wolke aus Gas und Staub. Die Plejaden sind der hellste offene Sternhaufen am irdischen Himmel und an fast jedem nördlichen Ort mit bloßem Auge sichtbar. Die vorbeiziehende junge Staubwolke ist vermutlich Teil des Gouldschen …

Wintersechseck über dem Manla-Reservoir

Bildcredit und Bildrechte: Jeff Dai (TWAN) Beschreibung: Auf der Suche nach Orion findet man vielleicht auch das Wintersechseck. Dieses umfasst einige der hellsten sichtbaren Sterne, die auf der Nordhalbkugel der Erde gemeinsam ein großes, leicht erkennbares Muster am Winterhimmel bilden. Die dazugehörigen Sterne sind meist sogar am hellen Nachthimmel einer großen Stadt erkennbar, hier leuchteten …

Meteore über dem Berg mit vier Mädchen

Bildcredit und Bildrechte: Alvin Wu Beschreibung: In manchen Nächten regnet es Meteore. Beim jährlichen Meteorstrom der Geminiden, der in den nächsten beiden Nächten seinen Höhepunkt erreicht, regnet Asteroidenstaub auf die Erde herab. Dieses Jahr sind blassere Geminiden wegen des hellen Vollmondes der langen Nächte am Mittwoch leider schwieriger zu sehen. Hier ist ein Bild des …

Sternbildungshaufen NGC 3603

Bildcredit: NASA, ESA, Hubble Heritage (STScI/AURA)-ESA/ Hubble Collaboration; Danksagung: J. Maiz Apellaniz (Inst. Astrofisica Andalucia) et al. und Davide de Martin (skyfactory.org) Beschreibung: Etwa 20.000 Lichtjahre von der Sonne entfernt liegt NGC 3603, ein Bewohner des nahen Carina-Spiralarms unserer Milchstraße. Astronomen kennen NGC 3603 als eine der größten Sternbildungsregionen der Milchstraße. Der zentrale offene Sternhaufen …

Hell vom Herznebel

Bildrechte: Simon Addis Beschreibung: Was befindet sich im Inneren des Herznebels? Der als IC 1805 bezeichnete große Emissionsnebel sieht wie ein menschliches Herz aus. Der Nebel leuchtet hell in rotem Licht, das vom häufigsten Element abgestrahlt wird: Wasserstoff. Das rote Leuchten und die Gesamtform entstehen durch eine kleine Sterngruppe beim Zentrum des Nebels. In der …