Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

28. Mai 2010
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Atlantis über Rhodos
Bildcredit und Bildrechte:
Tamas Ladanyi (TWAN)

Beschreibung: Eine mondbeschienene Kapelle steht im Vordergrund dieser nächtlichen Landschaft der historischen griechischen Insel Rhodos. Der reizende Himmel darüber zeigt eine farbenprächtige Mond-Aureole, wo das helle Mondlicht von den Wassertröpfchen in den dünnen Wolken, die vor der Mondscheibe vorbeiziehen, gestreut wird. Das Bild wurde am frühen Abend des 17. Mai aufgenommen und ist ein Komposit aus 9 aufeinanderfolgenden Aufnahmen, jede davon 20 Sekunden lang belichtet. Es zeigt auch Sternspuren, darunter die sehr helle Spur des untergehenden Planeten Venus unter dem Mond am rechten Bildrand. Vom Horizont am rechten Bildrand ausgehend wölbt sich zum linken Bildrand die überraschend farbenfrohe Spur der Raumfähre Atlantis, die an die Internationale Raumstation angedockt ist. Das Paar aus Orbiter und Raumstation ist zirka 350 Kilometer über der Erdoberfläche noch in Sonnenlicht getaucht. Obwohl es über dem Himmel von Rhodos passender wäre, wurde die Raumfähre Atlantis nicht direkt nach der legendären Insel Atlantis benannt. Stattdessen wurde sie nach dem klassischen Segelschiff RV Atlantis aus dem Jahr 1930 benannt, dem ersten Forschungsschiff, das vom Woods Hole Oceanographic Institute betrieben wurde.

Das Bild von morgen: verschmelzende Galaxien, massereiche Schwarze Löcher


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | ArchivIndexKalenderBildungÜber APOD | Forum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr