Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

29. April 2010
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

NGC 4731, eine Galaxie im Virgohaufen
Bildcredit und -rechte:
Stephen Leshin

Beschreibung: Die Balkenspiralgalaxie NGC 4731 ist etwa 65 Millionen Lichtjahre entfernt. Das liebliche Inseluniversum befindet sich im riesigen Virgo-Galaxienhaufen. Die Farben dieses gut komponierten kosmischen Porträts heben zahlreiche junge, bläuliche Sternhaufen entlang der ausschweifenden Spiralarme der Galaxie hervor. Ihre breiten Arme sind durch gravitative Wechselwirkungen mit einem benachbarten Mitglied des Virgohaufens, der riesigen elliptischen Galaxie NGC 4697, verzerrt. NGC 4697 steht links oben außerhalb des Bildfeldes, doch die kleinere irreguläre Galaxie NGC 4731A ist eindrucksvoll detailreich mit ihren eigenen jungen blauen Sternhaufen nahe dem unteren Bildrand zu sehen. Natürlich liegen die farbigen, gezackten Einzelsterne der Szenerie viel näher innerhalb unserer eigen Milchstraßen-Galaxie. NGC 4731 hat einen Durchmesser von mehr als 100.000 Lichtjahren.

Das Bild von morgen: Mars in der Krippe


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Bookmark | ArchivIndexKalenderBildungÜber APOD | Forum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr