Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

9. September 2009
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Sternspuren über Oregon
Credit und Bildrechte: Joshua Bury

Beschreibung: Während die Erde um ihre Achse rotiert, dreht sich der Himmel um uns. Diese Bewegung, die als tägliche Himmelsbewegung bezeichnet wird, erzeugt die schönen konzentrischen Spuren, welche die Sterne auf Langzeitbelichtungen ziehen. Die oben gezeigten Teilkreis-Sternspuren über Grants Pass in Oregon (USA) wurden letzten Monat fotografiert. Nahe der Mitte der Kreise steht der Himmelsnordpol, der leicht als Punkt am Himmel im Zentrum aller Sternspurbögen zu erkennen ist. Der Stern Polaris, allgemein als Polarstern bekannt, erzeugte den sehr kurzen hellen Kreis nahe dem Himmelsnordpol. Vor etwa 12.000 Jahren war der helle Stern Wega der Nordstern, und in etwa 14.000 Jahren, wenn die Präzession der Rotationsachse der Erde langsam fortschreitet, wird Wega wieder der Polarstern sein.

Das Bild von morgen: das neue Hubble


< Deutsches ArchivRSS | Bookmark | ArchivIndexKalenderBildungÜber APOD | Forum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr