Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten unseres faszinierenden Universums, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

4. September 2009
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

6 Jahre Saturn
Credit und Bildrechte: Alan Friedman

Beschreibung: Heute passiert der Planet Erde durch die Ebene der Saturnringe. Aus der Perspektive erdgebundener Astronomen sieht man die Saturnringe von der Kante. Das Problem ist, dass Saturn selbst derzeit sehr nahe an der Sonne steht und somit nach Sonnenuntergang tief am Horizont, daher werden gute Teleskopbilder schwierig zu bekommen sein. Dieses Komposit von Saturnansichten, aufgenommen 2004 - 2009 (von unten rechts nach oben links), veranschaulicht die Veränderung der Ringneigung im Laufe der letzten sechs Jahre und enthält eine Ansicht mit annähernder Kantenstellung, die auf Bildern vom Anfang dieses Jahres basiert. Während Saturns Südpol in der Sequenz deutlich zu sehen ist, besonders unten rechts, wird er in den kommenden Jahren verborgen bleiben. Saturns Nordpol wird zunehmend besser sichtbar, wie auch die sich öffnenden Ringe, wenn der Planet diesen Herbst am Himmel vor der Dämmerung erscheint.

Das Bild von morgen: großes Q


< Deutsches ArchivRSS | Bookmark | ArchivIndexKalenderBildungÜber APOD | Forum >


Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr