Astronomy Picture of the Day

Entdecke das Weltall! Jeden Tag ein neues Bild aus den Weiten des Alls, zusammen mit einer kurzen Erklärung, die von einem Astronomen verfasst wird.

28. September 2007
Siehe Beschreibung. Ein Klick auf das Bild liefert die höchste verfügbare Auflösung.

Großaufnahme eines Lochs im Mars
Credit:
HiRISE, MRO, LPL (U. Arizona), NASA

Beschreibung: In dieser Nahaufnahme des HiRISE-Instruments an Bord des Mars Reconnaissance Orbiters liegt diese geheimnisvolle dunkle Grube mit einem Durchmesser von etwa 150 Metern auf dem nördlichen Abhang eines alten marsianischen Vulkans Arsia Mons. Da keine erhobenen Kanten oder andere Charakteristika eines Impakt-Kraters vorhanden sind, wurden diese Grube und ähnliche weitere in sichtbarem Licht und auf Infrarot-Bildern von Mars Odyssey und der Raumsonde Mars Global Surveyor  entdeckt. Während die Bilder im sichtbaren Licht nur die Dunkelheit darin zeigten, wiesen thermale Merkmale im Infrarot darauf hin, dass die Öffnungen tief unter die Oberfläche des Mars reichen und vielleicht Luken von unterirdischen Höhlen sind. Auf diesem später entstandenen Bild ist die Grubenwand von Sonnenlicht beleuchtet und sichtlich beinahe senkrecht, obwohl der Grund, der mindestens 78 Meter tiefer liegt, nicht sichtbar ist. Die dunklen marsianischen Gruben gehören vermutlich zu Einsturzschächten im Lavafluss, ähnlich den vulkanischen Grubenkratern auf Hawaii.

Das Bild von morgen: Start in der Morgendämmerung


< ArchivDeutsches ArchivIndexSucheKalenderGlossarBildungÜber APODForum >

Autoren & Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) & Jerry Bonnell (USRA)
NASA Official: Phillip Newman Specific rights apply.
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC
& Michigan Tech. U.
Deutsch von Eugen Reichl & Maria Pflug-Hofmayr
Mehr Weltraum: Der Orion