Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

13. Dezember 2017
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Meteore über der inneren Mongolei

Bildcredit und -rechte: Haitong Yu

Beschreibung: Waren Sie schon einmal in einem Sternschnuppenstrom gefangen? Dann flammten fast jede Minute kurze Lichtblitze am Himmel auf. Das war auch das Schicksal dieses Astrofotografen beim Perseïden-Meteorstrom des letzten Jahres. Bei diesem dreistündigen Bildkomposit fielen etwa 90 Perseïden über dem See Duolun in der inneren Mongolei (China) herab. Wenn Sie die Meteorspuren zurückverfolgen, sehen Sie, dass die meisten von einem einzigen Sternbild auszuströmen scheinen - in diesem Fall Perseus. Sie erkennen sogar, welche Meteore keine Perseïden sind, weil sie anders verlaufen. Heute Nacht könnte wieder eine gute Nacht für einen Meteorstrom werden, weil die Geminiden ihren Höhepunkt erreichen. Die Zwillinge, der Radiant des Stroms, gehen kurz nach Sonnenuntergang auf und sind einen Großteil der Nacht sichtbar.

Das Bild von morgen: den Sprung wagen


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt