Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

16. August 2017
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Perseïd am Meer

Bildcredit und Bildrechte: Tamas Ladanyi (TWAN)

Beschreibung: Am 12. August fiel kurz nach Mondaufgang dieses Körnchen kosmischen Sandes bei der Küste herab, es war ein kurzes Aufblitzen des jährlichen Meteorstroms der Perseïden. Bei der Entstehung der Perseïden wird Staub in der Umlaufbahn des periodischen Kometen Swift-Tuttle vom Planeten Erde aufgefegt. Der Teil des Kometen pflügt mit fast 60 Kilometern pro Sekunde durch die Atmosphäre und verdampft rasch in einer Höhe von etwa 100 Kilometern. Perseïden sind häufig hell und bunt, wie der auf dieser Meeres- und Nachthimmelslandschaft. Die heitere Ansicht blickt vor dem sternklaren Himmel und einer zarten Milchstraße von der mondbeleuchteten dalmatinischen Küste zur Insel Bra─Ź nach Südwesten über die Adria.

Das Bild von morgen: hoch fliegender Fisch


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt