Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

25. Juli 2017
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Int-Ball-Drohne auf der Raumstation aktiviert

Bildcredit: JAXA, ISS, NASA

Beschreibung: Was ist, wenn Sie von einem putzigen schwebenden Ball verfolgt werden, der Sie dauernd fotografiert? Dann sind Sie vielleicht Astronautin oder Astronaut auf der Internationalen Raumstation ISS. Die JEM Internal Ball Camera - formlos "Int-Ball" genannt - wurde von der japanischen Luft- und Raumfahrtagentur JAXA konstruiert, sie ist ein bisschen größer als ein Softball, kann selbstständig schweben und manövrieren, aber auch ferngesteuert werden, sie kann hoch aufgelöste Bilder und Videos aufnehmen, und es gibt keinen Zusammenhang mit Hello Kitty. Int-Ball wurde Anfang Juni zur ISS gebracht, um der Bodenkontrolle eine bessere Überwachung der ISS-Ausrüstung und -Aktivitäten zu erlauben und menschliche Astronauten zu entlasten. Int-Ball bewegt sich mithilfe kleiner Ventilatoren und sieht mit einer Kamera, die zwischen ihren dunklen Augen liegt.

Das Bild von morgen: Milchstraßentürme


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt