Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

27. Mai 2017
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Komet Clark am Rand

Bildcredit und Bildrechte: Raul Villaverde Fraile

Beschreibung: Vor kosmischen Wolken fegt Komet 71P/Clark durch dieses atemberaubende Sichtfeld. Das Teleskopmosaik aus 2 Bildern ist farbverstärkt und ungefähr 5 Grad (10 Vollmonde) groß. Es zeigt die Position des blassen Kometen in der Nacht von 23. auf 24. Mai, er ist 5 Lichtminuten von der Erde entfernt und kommt der Sichtlinie zum hellen Stern Antares und dem Rho-Ophiuchi-Wolkenkomplex sehr nahe. Unten in der Mitte des Bildes ist Antares, der auch als Alpha Scorpii bekannt ist, umgeben von einer staubigen kosmischen Wolke, die das gelbliche Licht des kühlen Riesensterns reflektiert. Der Kugelsternhaufen M4 leuchtet rechts neben Antares, doch M4 ist etwa 7000 Lichtjahre entfernt - Antares im Vergleich dazu 500 Lichtjahre. Das bläuliche Sternenlicht von Rho Ophiuchi, der etwas näher ist als Antares, wird oben vom Staub dieser Molekülwolken reflektiert. Sie erkennen die kleine Koma und den kurzen Schweif des Kometen als blassen Fleck mitten am linken Bildrand. Die markante grünliche Farbe des Kometen entsteht, wenn diatomische Kohlenstoffmoleküle im Sonnenlicht fluoreszieren.

Das Bild von morgen: Kollaps auf Mars


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt